Villa Collin in Fourqueux, eine Villa von bemerkenswerter Architektur - Saint Germain Boucles de Seine

Villa Collin in Fourqueux, eine Villa von bemerkenswerter Architektur
1 place Victor Hugo
78112 Fourqueux

01 34 51 23 14

Diese malerische Villa mit einem kleinen Turm, einem Wintergarten und bläulichem Fachwerk wurde 1892 vom Architekten Vaudremer anstelle des Château de Fourqueux errichtet.

Der erste Eigentümer, Armand Collin, ein berühmter Goldschmied und Uhrmacher, offizieller Lieferant der kaiserlichen Familie, vermachte der Villa seinen Namen. Sie ist wegen ihrer herausragenden Architektur im Stil der "normannischen Renaissance", ihres Mobiliars und der hervorragenden Erhaltung des Ensembles seit 1998 im Zusatzverzeichnis der historischen Denkmäler gelistet. Zwei Fresken von Henri Marret schmücken die Eingangshalle der Villa.

Sie kann zu seltenen Anlässen wie z.B. den Tagen des offenen Denkmals besucht werden.

Öffnungen

Ganzjährig. Täglich.
Nur zu seltenen Anlässen wie den Tagen des offenen Denkmals.