Kirche Notre-Dame

Kirche Notre-Dame
4 place Sainte Marie
78400 Chatou

01 39 52 17 86

Die diskrete Kirche Notre-Dame ist ein geschichtsträchtiges Gebäude, dessen Glockenturm im 12. Jahrhundert im reinen romanischen Stil erbaut wurde. Sie steht oberhalb der Seine in der Nähe des Pont de Chatou.

Der Chor, das Hauptschiff und die Seitenschiffe sowie die Fassade, die Glocke und die Buntglasfenster wurden in den folgenden Jahrhunderten eingerichtet. 1984 enstanden die letzten Buntglasfenster an der Südfassade, die von dem Glasmacher Emile Chauche gestaltet wurden.

Seit 1925 steht der Glockenturm unter Denkmalschutz.

Die Kirche Notre-Dame beherbergt auch eine große Orgel, die 1877 gebaut und auf der Weltausstellung 1878 ausgestellt wurde, bevor sie 1879 ihren Platz in der Kirche Notre-Dame de Chatou fand. Sie wurde in den frühen 2000er Jahren komplett restauriert.

Öffnungen

Ganzjährig, täglich von 9.30 Uhr bis 12 Uhr.
Pfarrbüro geöffnet.

Preise

Freier Zugang.