Der Chemin des Impressionnistes, Renoir Rundgang

Folgen Sie diesem Spaziergang und entdecken Sie die Gemälde Reproduktionen der impressionistischen Maler und entdecken Sie Chatou und die Insel der Impressionisten, schließlich das Seine-Ufer bis nach Carrières-sur-Seine.

Rundgang Informationen

Parcours 3,6 km. Keine besondere Schwierigkeit.

Dauer : 1h30

Download pdf

Download kml

Download gpx

Rundgang

Strecke

Hameau Fournaise à Chatou, Ile des Impressionnistes Start – Hameau (Weiler) Fournaise

„Le Déjeuner des canotiers à Chatou“ (Das Mittagessen der Bootsleute in Chatou) und „Les canotiers à Chatou“ (Die Bootsleute in Chatou)
Gehen Sie zur Insel der Impressionisten, Richtung der Zufahrtsrampe, um die Chatou-Brücke zu erreichen.
An der Brücke gehen Sie rechts, um das Stadtzentrum von Chatou zu erreichen. Gehen Sie um die Kirche Notre-Dame de Chatou auf Ihrer Rechten und gehen in die Rue de la Paroisse. Gehen Sie sofort nach rechts zur Place Sainte-Marie und nehmen den kleinen Weg zu den Quais.

Ile des Impressionnistes à Chatou Etappe 1 – Die Chatou-Brücke

Auf dem Amiral Mouchez-Quai gehen Sie nach links. Gehen Sie entlang der Quais mit der Seine auf Ihrer rechten Seite. Der Nymphée-Quai ist nach der „Nymphée de Soufflot“ benannt, die sich in einer der Anwesen auf der linken Seite befindet. Auf Ihrer Rechten die Chatou-Staumauer
Am Ende des Nymphée-Quais kommen Sie zum Treidelpfad, der Sie bis Carrières-sur-Seine bringt.

Parc de la mairie et village de Carrières-sur-Seine Etappe 2 – Carrières-Saint-Denis

Am Ende des Treidelpfades kommen Sie zum Charles de Gaulle-Quai. Auf Ihrer rechten Seite befindet sich der Rathauspark von Carrières-sur-Seine.
Gehen Sie in den Park. Nehmen Sie eine der Alleen, die am Randes des Wassers sind, gehen Sie dann in die linke Allee, die Sie bis zum Parkausgang führt. Auf der Rue Victor Hugo gehen Sie einige Meter unterhalb und nehmen die Allee du Pressoir. Achtung: Dies ist ein Privatweg, aber er ermöglicht Ihnen, Höhlenhäuser zu sehen. Ein wenig weiter befindet sich der Pressoir (Presse) von Carrières-sur-Seine. Gehen Sie wieder die Rue Victor Hugo links und gehen zur Rue Gabriel Péri herauf. An der Ecke dieser beiden Straßen gehen Sie rechts und gehen die Rue Gabriel Péri herunter. Auf Ihrer linken ist die Zehntscheune, heute Fremdenzimmer.

 Le chemin des Impressionnistes à Carrières-sur-Seine Etappe 3 – Das Dorf

Ihr Spaziergang ist bald mit der letzten Reproduktion des Gemälde in der Rue de Bezons zu Ende.

Auf Ihrem Parcours nicht zu versäumen :