Der Chemin des Impressionnistes, Monet Rundgang

Dieser Wanderweg des Chemin der Impressionisten führt Sie von Chatou am Ufer entlang nach Croissy-sur-Seine. Sie kommen nahe dem ehemaligen Ort der Grenouillère, der berühmten Guinguette (Ausflugslokal mit Musik), die insbesondere im Musée de la Grenouillère gezeigt wird.

Rundgang Informationen

Parcours 4,25 km. Keine besondere Schwierigkeit.

Dauer: 1h30

Download pdf

Download kml

Download gpx

Rundgang

Strecke

Parc de l'île des Impressionnistes à Chatou Start – Park der Insel der Impressionisten

In diesem Park auf der Insel der Impressionisten in Chatou finden zahlreiche Veranstaltungen das gesamte Jahr statt, insbesondere zwei Mal im Jahr die berühmte Foire à la Brocante (Antiquitäten- und Trödelmarkt) von Chatou. Lassen Sie den Parkplatz hinter sich und gehen zu den Gemeindegebäuden und dem Poney-Club von Chatou. Kurz danach befindet sich die 1. Gemälde Reproduktion Ihres Parcours

Ile des Impressionnistes à Chatou Etappe 1 – Die Chatou-Brücke

Gehen Sie entlang der Seine (auf Ihrer Rechten) und gehen Sie unter die Eisenbahnbrücke durch. Sie sind auf dem Chemin des Impressionnistes, der Sie bis zur Zufahrtsrampe der Brücke von Chatou führt. Gehen Sie auf die Zufahrtsrampe und steigen auf die Brücke von Chatou, dann nach rechts. An dieser Stelle haben Sie eine sehr schöne Sicht auf die Seine. Gehen Sie die Brücke entlang in Richtung des Stadtzentrums von Chatou. Am Ende der Brücke folgen Sie links dem Bürgersteig, die Allee überquert den Square Réalier Dumas. Treppen bringen Sie dann zum Jean Mermoz-Quai. Auf dem Quai gehen Sie nach rechts und bis zur Ampel, um auf dem Fußgängerübergang zu überqueren. Weiter geradeaus in Richtung Croissy-sur-Seine. (Seine auf Ihrer Linken) Wenn Sie einmal unter der Eisenbahnbrücke angekommen sind, können Sie zum Maxime Laubeuf-Quai heruntergehen. Geradeaus, kommen Sie in Croissy-sur-Seine an. Auf Ihrer Rechten befinden sich ein Ensemble von Häusern, die die Riviera der Seine-Ufer genannt werden!

La berge de la Grenouillère à Croissy-sur-Seine Etappe 2 – La Grenouillère (2. Reproduktion, wird gerade ersetzt)

Am Ende des Treidelpfades kommen Sie zum Charles de Gaulle-Quai. Auf Ihrer rechten Seite befindet sich der Rathauspark von Carrières-sur-Seine. Gehen Sie in den Park. Nehmen Sie eine der Alleen, die am Randes des Wassers sind, gehen Sie dann in die linke Allee, die Sie bis zum Parkausgang führt. Auf der Rue Victor Hugo gehen Sie einige Meter unterhalb und nehmen die Allee du Pressoir. Achtung: Dies ist ein Privatweg, aber er ermöglicht Ihnen, Höhlenhäuser zu sehen. Ein wenig weiter befindet sich der Pressoir (Presse) von Carrières-sur-Seine. Gehen Sie wieder die Rue Victor Hugo links und gehen zur Rue Gabriel Péri herauf. An der Ecke dieser beiden Straßen gehen Sie rechts und gehen die Rue Gabriel Péri herunter. Auf Ihrer linken ist die Zehntscheune, heute Fremdenzimmer.

 Le chemin des Impressionnistes à Croissy-sur-Seine Etappe 3 – Die Bäder der Grenouillère (3. Reproduktion)

Gehen Sie weiter geradeaus, Sie kommen an der Berge de la Prairie an. Ganz in der Nähe der Brücke, die Croissy-sur-Seine mit Bougival verbindet, befindet sich auf Ihrer Rechten ein Park, nehmen Sie ihn, um zur Brücke zu kommen und die Seine in Richtung Bougival zu überqueren. Auf halbem Weg, auf Ihrer rechten Seite, treffen Sie auf eine Rampe, die Ihnen ermöglicht, die Insel der Chaussée zu erreichen. Nehmen Sie sie.

Le chemin des Impressionnistes à Bougival Etappe 4 – Die Brücke von Bougival und dem Ufer der Seine (4. und 5. Reproduktion)

Unten an der Rampe gehen Sie nach rechts und kommen zu den beiden letzten Gemälde Reproduktionen Ihres Parcours.

Auf Ihrem Parcours nicht zu versäumen: