Avenue verte Paris – London, von Chatou nach Conflans-Sainte-Honorine

Fahren Sie mit dem Rad von Paris nach London! Entdecken Sie einen Teil dieser 400 km langen Route, die Sie von Chatou an den Stadtrand von Conflans-Sainte-Honorine führt.

Roundgang Informationen

Parcours 23 km. Keine besondere Schwierigkeit.

Dauer: 1h30

Rundgang

Strecke

Parc de l'île des Impressionnistes à Chatou Start – Park der Insel der Impressionisten

Gehen Sie auf die Zufahrtsrampe, die Sie zur Chatou-Brücke führt.
Gehen Sie nach rechts in Richtung Chatou Zentrum.
Am Ende der Brücke gehen herüber und in den Square Réalier Dumas.
Gehen Sie zu den Quais.
Nehmen Sie den Jean Mermoz-Quai und dann nach Croissy-sur-Seine.
An der Ampel können Sie den Zugang nehmen, der zum Maxime Laubeuf-Quai führt.

Etappe 1 – La Grenouillère

Hier treffen Sie Gemälde-Reproduktionen der impressionistischen Maler an. Sie sind Teil des Parcours „Chemin des Impressionnistes“, der Ihnen erlaubt ungefähr dreißig Bilder der Maler zu entdecken, die auf diesem Gebiet gelebt oder sich zeitweise aufgehalten haben.
Gehen Sie weiter entlang der Seine auf der Berge de la Prairie.
Passage unter der Bougival-Brücke, der Quai de l’écluse führt Sie nach Le Pecq.

Etappe 2 – La Coulée Verte (grüner Gürtel)

Sie kommen in der Nähe der Wasseraufladebecken vorbei, wo ein Raum zur Erhaltung der Flora und Fauna geschaffen wurde.
In Le Pecq angekommen, gehen Sie weiter auf dem Orme Sully-Quai.
Passage unter der Pecq-Brücke, links befindet sich die Insel Corbière.

Gehen Sie weiter auf dem Treidelpfad.

  Etappe 3 – Der Departementspark de la Boucle de Montesson

Dies ist ein 20 Hektar großer Naturpark, der insbesondere zahlreiche Vogelarten beherbergt.
Gehen Sie auf dem Treidelpfad weiter, ein Fahrradweg ist eingerichtet, der Sie bis nach Sartrouville bringt.
Vom Seine-Quai gehen Sie auf die Maisons Laffitte-Brücke und überqueren die Seine.

Etappe 4 – Schloss von Maisons-Laffitte

Gehen Sie in die Avenue Louvois auf Ihrer Rechten und dann in die Avenue Lenôtre.
Auf der linken gehen Sie in die Avenue Carnot, dann rechts in die Avenue du Général Leclerc. Nehmen Sie die Avenue Albine, gehen geradeaus in den Wald von Saint Germain.
Nehmen Sie den Forstweg des Pavillons, um in den Wald hereinzugehen.

la forêt de saint-germain-en-laye, plan et parking Etappe 5 – Staatsforst von Saint-Germain

Gehen Sie dann rechts in die Route de la vente friteuse, die Sie an die Kreuzung mehrerer Wege führt.

(Kleines Extra: Wenn Sie die Forstweg des pavillons weiterverfolgen, anstatt nach rechts abzubiegen, kommen Sie zum Pavillon de la Muette, ehemaliger Jagdpavillon Ludwig XIV. Dieser Ort kann in der schönen Saison an mehreren Daten besichtigt werden.)

An diesem Stern angekommen, nehmen Sie den Weg auf Ihrer rechten Seite und gehen zwischen der Route de la vente friteuse und der Route du bout du monde.

Etappe 6 – Corra-Teich

Gehen Sie die Route du Corra geradeaus bevor Sie rechts in die Route de la Ferme abbiegen und dann links in die Route Madame hineingehen, die Sie in die Nähe des Corra-Teichs, einem ornithologischen Schutzgebiet, führt.

Sie gehen dann am Ende des Weges nach rechts, um die mittlere Route zu erreichen, bevor Sie dann nach links in die Cité Garenne abbiegen. Verfolgen Sie weiter die Allée des Tamaris auf Ihrer rechten Seite, bevor Sie die Avenue de Saint-German erreichen.

Überqueren Sie schließlich die Seine, um nach Conflans-Sainte-Honorine zu gelangen.

A ne pas manquer sur votre parcours :