Ein überraschender Ort: die Coulée Verte zwischen Le Pecq und Croissy-sur-Seine

Ein überraschender Ort: die Coulée Verte zwischen Le Pecq und Croissy-sur-Seine
SUEZ Eau France
87 chemin de Ronde
78290 Croissy-sur-Seine

01 30 15 33 44

Nach einem Spaziergang durch diese geschützte Stätte am Ufer der Seine wissen Sie alles über die Tafelente und die Dorngrasmücke!

Aber um was handelt es sich? Die Coulée Verte liegt am Ufer der Seine im Herzen der Grundwasseranreicherungsbecken und ist ein landschaftlich gestalteter Ort, der zu bestimmten Terminen im Rahmen von kostenlosen Führungen besichtigt werden kann. Während Ihres Besuchs folgen Sie einem Lehrpfad, der das Bewusstsein für den Umweltschutz schärfen möchte. Mit Hilfe von Ornithologen beobachten Sie mehr als 50 Vogelarten, darunter die Tafelente und die Dorngrasmücke!

Im Jahr 2005 identifizierten Fachleute mehr als 52 Vogelarten! Die Spaziergänger können sie von 4 Holzstationen aus beobachten.
Sie folgen dann einem botanischen Rundgang mit einer an die jeweilige Fauna angepassten Vegetation.

Bei der Schaffung der Coulée Verte wurden ein Dutzend Pflanzenarten eingeführt, die den Biotopen der erfassten Vögel entsprechen.

Diese geschützte Landschaft ist ein sensibler Ort, der etwa 40 000 Einwohner der Île-de-France mit Trinkwasser versorgt. Es ist kaum zu glauben und doch ist es ein wunderschönes, klares Wasser, das aus der Seine kommt und die 5 Becken versorgt, die an diesem Ort vorhanden sind.

Öffnungen

Kostenlose Besichtigung für Einzelpersonen und Schulen nach Vereinbarung

Preise

Kostenlos.

Nicht zu versäumen